ALFONZ Nr. 3/2013

Ausgabe 3/2013 unseres Comicfachmagazins ALFONZ – Der Comicreporter gratuliert der Underground-Comix-Legende Robert Crumb zum 70. Geburtstag und erzählt seine Geschichte und die seiner Figuren im Titelbeitrag. Außerdem werfen wir einen Blick auf die neuen frankobelgischen Autocomics (Margot lässt grüßen!), die deutsch-französische Koproduktion Alisik von Carlsen und fragen uns, was Ritterlegende Sigurd auch nach 60 Jahren noch attraktiv macht.

Alfonz # 2/2012ALFONZ Nr. 03/2013 - Juli bis September 2013
Magazin, A4, 84 farbige Seiten, € 7.95

Inhalt:

  • 70 Jahre Robert Crumb: Vom Underground in die Kunsthalle
  • José Fonollosa und die Katzen
  • Bittersüße Comics: Die deutsch-französische Koproduktion Alisik
  • The Wizard Of Oz im Kino und im Comic
  • Die Nouvelle-Vague der Autocomics
  • 60 Jahre Ritter-Legende Sigurd
  • Gipfeltreffen: Chris Ware und Scott McCloud in Berlin
  • Nicht nur für Kinder: Maurice Sendak
  • Inio Asano: Die Stimme der jungen Generation
  • Deutschsprachige Zeichner, Folge 3: Martin Frei
  • Kolumne: Lettre de France - Der frankobelgische Markt
  • Kolumne: Speed Lines - Der nordamerikanische Markt
  • Kolumne: Von Jägern und Eintütern - Berichte vom Sammlermarkt
  • Die obligatorische Kampfszene: Wunderwaffen von Nolane & Maza
  • ALFONZ on Tour: Comicfestival München
  • Zeitreise: 1973 - Vor 40 Jahren
  • Shitlist: Die schlechtesten Comics
  • Bewegte Comics: Die Medienseite
  • Rezensionen
  • News
  • Tipps: Interessante Novitäten des 3. Quartals 2013
  • Comic: Vita Obscura von Simon Schwartz

ALFONZ 3/2013 mit 84 Seiten erscheint zum Preis von nur 7,95 Euro. Pralles Lesevergnügen für die bevorstehenden Sommertage!

Jetzt bestellen!

Hier gibt es eine 12seitige Leseprobe:

This is the HTML version of Alfonz 3/2013 Leseprobe Page 1
To view this content in Flash, you must have version 8 or greater and Javascript must be enabled. To download the last Flash player click here

Alfonz - Der Comicreporter 3/2013 (Ausgabe 5), Juli 2013
Am besten gleich hier abonnieren oder per eMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!